Casino Freispiel Bonus

Der Freispiel Bonus gehört zu den wichtigsten und etabliertesten Formen des Bonus’ in einem Onlinecasino. Renommierte Plattformen wie das Platinum Play halten diese Form des Bonus’ für ihre Neukunden bereit und möchten den Einstieg in die vielfältigen Spiele der Plattform erleichtern. Grundsätzlich wird dabei von vielen Casinos noch nicht einmal eine direkte Einzahlung auf das Echtgeldkonto verlangt, dies kann allerdings dann nötig werden, wenn später eine Auszahlung gewünscht wird. Hier kann es je nach Casinoplattform einige Unterschiede geben, die individuell zu prüfen sind.

Wie der Freispiel Bonus funktioniert

Das Prinzip beim Freispiel Bonus ist sehr einfach. Im ersten Schritt gewährt das Casino dem Spieler kostenlos einen bestimmten Geldbetrag bzw. Credits, die im gesamten Casino bzw. bei einer eingeschränkten Zahl von Slots und Onlinegames eingesetzt werden dürfen. Ausgezahlt werden kann dieser Bonus jedoch nicht! Falls Gewinne im Freispiel anfallen, können diese in Casino Bonus umgewandelt werden, aber nur wenn eine Einzahlung erfolgt. Macht man bei den Gratis Cedits einen Gewinn von 100 Euro, so kann dieser Betrag in Casino Bonus umgewandelt werden. Zahlt man 50 Euro ein, werden 50 Euro der Gewinne aus dem Freispiel in normalen Bonus umgewandelt.

Welche Hürden sich bei der Auszahlung ergeben können

Je nach Casino gehören die geschenkten Credits nicht zur Gewinnsumme des Spielers, allerdings können sie als Einsätze verwendet werden und zu höheren Gewinnen führen. Im obigen Beispiel könnte ein Spieler des Onlinecasinos also sämtliche Credits in Echtgeld umwandeln lassen, sofern sein Kontostand an Credits den Wert 1.500 übersteigt. Genau hier ergeben sich jedoch manche Fallstricke, da die Einzahl der gewonnen und auszahlungsfähigen Credits auf ein Maximum beschränkt sein kann oder zunächst die Einzahlung von Echtgeld verlangt. Schlimmstenfalls hat der Spieler mehr auf sein Konto zu zahlen, als er im Idealfall an Credits aus seinen Bonusspielen gewinnen kann.

Mit welchen Spielen der Bonus freigespielt wird

Eine weitere Hürde bei der Auszahlung ergibt sich durch die Beschränkung der Spiele, die für das Freispielen eines Bonus’ genutzt werden können. Viele Laien unter den Onlinespielern denken, dass letztlich jedes Spiel eines Anbieters hierfür geeignet ist, in den AGBs oder den Bedingungen der jeweiligen Bonusaktion wird jedoch explizit aufgeführt, bei welchen Spielen die Credits eingesetzt werden müssen. Dies ist dringend zu beachten, da ansonsten unnötig Credits bei Spielen verloren werden, die gar nicht zu einer potenziellen Auszahlung einer Gewinnsumme führen.

Den passenden Freispielbonus für sich finden

Bei einem Interesse an Bonuszahlungen eines Casinos, die zunächst mit Freispielen zu erringen sind, sollten am einfachsten verschiedene Angebote der Onlinecasinos miteinander verglichen werden. Hierbei zeigt sich schnell, welche Summen kostenlos zur Verfügung gestellt werden und welche Bedingungen für eine Auszahlung bzw. eine Umwandlung in Echtgeld zu erfüllen sind. Sollte es hierbei bereits Unklarheiten geben, ist vom entsprechenden Onlinecasino eher Abstand zu nehmen. Seriöse Plattformen im Internet machen bei der jeweiligen Bonusaktion deutlich, wie genau die Konditionen lauten und was für eine Auszahlung zu erfüllen ist. Dies gilt sowohl für den klassischen Freispielbonus als auch andere Bonusvarianten.